Im Rahmen der Freiburger Architektur Tage sind der Freiburger Architekt und Künstler Michael Frick und Jessica Hath, Fotografin auf Spurensuche nach neuen, ungewohnten Raumsituationen.

 

Zum Thema "Hausgemacht " wird es eine erlebare Installation geben:

Der Besucher trifft auf ein Raumfragment und kann den Raum durch eigene Interventionen (aus einem angebotenen Fundus) gestalten, den Raum erfahren und durch weitere Interventionen verändern.

Das Raumfragment, eine Klangcollage aus dem Wohnkontext und der angebotene Fundus laden zu einem spielerischen , experimentellen Umgang ein. Die Aneigung wird per Fotogreportage dokumentiert und der Besucher ist eingeladen seinen Erfahrung mündlich oder schriftlich mitzuteilen.

 

Genaue Termine , Ort der Veranstaltung und Prozesse bald hier auf der Seite !2020 Architekturtage-09272020 Architekturtage-09292020 Architekturtage-09342020 Architekturtage-1449